Fr 26.08.2016, 20:00        
Strom & Wasser feat. The Refugees      
35. Lab-Festival
LAB-Festival
Dieses Projekt ist wirklich einzigartig: Heinz Ratz und seine Band Strom & Wasser haben seit Frühjahr 2011 knapp 200 Flüchtlingslager überall in Deutschland besucht und dort Musiker getroffen, oft von Weltklasse-Niveau und in ihrer Heimat sehr bekannt. Hier mit Reise- und Arbeitsverboten behängt, können sie sich oft nicht einmal ein Instrument leisten.

Ratz hat die Musiker nach Hamburg eingeladen und mit ihnen ihre Musik aufgenommen. Mittlerweile sind zwei Alben entstanden, überraschend modern, frisch, frech, die locker mit den Vorzeigeprodukten der Weltmusik mithalten können und an dem fast 30 Musiker mitwirkten: aus Gambia, Iran, Afghanistan, Kenia, Russland, der Elfenbeinküste, Deutschland, dem Kosovo, Somalia, Äthiopien, Mazedonien, Griechenland – und vielen anderen Ländern. Musik, die in den Flüchtlingslagern gefangen war, Gefahr lief, vergessen zu werden und nun durch dieses Projekt hoffentlich in die Herzen vieler Menschen gelangt: Strom & Wasser feat. The Refugees.

Wir freuen uns sehr, dass Strom & Wasser und einige der Refugees mit diesem ergreifenden wie mitreißenden Projekt das 35. Labfest eröffnen!

 
http://www.1000bruecken.de/the-refugees/ 

http://www.youtube.com/watch?v=GlTK2PLXAv8   

http://www.facebook.com/Strom-Wasser-229288950417541/