Es ist zum Heulen! Die Lab-Türen werden nun bis mindestens 14. Februar geschlossen bleiben, das Licht bleibt aus, die Bühne leer.

Wie es bei uns die nächste Zeit weitergeht, erfahrt ihr unter der Vorschau.

 

Offen gesagt: es rechnet ja niemand damit, dass Mitte Februar die Kultureinrichtungen wieder öffnen dürfen. Wir wissen auch nicht, ob es einen Stufenplan geben wird, aber wir gehen davon aus, dass soziokulturelle Zentren und Musikbühnen zu den letzten kulturellen Einrichtungen gehören werden, die wieder öffnen dürfen. Die Schließung der großen Theater bis Ostern ist ein weiterer Hinweis, dass auch wir an eine Wiederaufnahme des Programms vor April wohl nicht denken brauchen. Aber wissen tun wir es natürlich nicht. Sobald wir öffnen dürfen, sind wir wieder dabei.

Aufgrund der unklaren Situation haben wir beschlossen, den Vorverkauf für alle unsere Veranstaltungen vorerst auszusetzen. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit (auch für die Veranstaltungen, die wir verschieben müssen). Ticketinhaber*innen werden bei Absage bzw. Verlegung einer Veranstaltung direkt von uns angeschrieben. Falls ihr Tickets zurückgeben möchtet, schreibt uns eine Mail.

Bitte schaut hier auf unserer Website, bei Instagram oder Facebook vorbei, um euch über den aktuellen Stand unseres Programms zu informieren. 

Wir danken euch für die Spenden, die uns in den letzten Monaten erreicht haben. Das macht Mut und ist für uns eine große Motivation. Wenn ihr weiterhin spenden möchtet - hier gibt's alle Informationen dazu. Wenn ihr uns dauerhaft unterstützen wollt, werdet Mitglied im Lab-Verein! Infos und Mitgliedsantrag gibt es hier.