Do 23.11.2017, 20:00        
Hannes Donel Trio      
A little bit of Blues never hurt nobody.
Einlass bereits ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Blues
Der junge Gitarrist Hannes Donel spielt sein Prüfungskonzert im Rahmen des Studiengangs Jazz/Pop an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst.

Im zweiten Teil des Abends tritt er mit seinem Trio auf. Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang: Aufnahme läuft – auf Tape und live, ganz in alter Manier. „Wir wollten sehen, wie das ist, wenn wir nur eine begrenzte Anzahl an Versuchen haben – keine Schnitte, nur der eine Moment“, sagt Hannes. Im März 2017 sind die Musiker um den Stuttgarter Gitarristen ins Studio gegangen, um ihre Musik aufzunehmen. Das Resultat ist ein gelassener, rougher Blues-Sound mit psychedelischem Einschlag.

Hannes Donel - Gesang, Gitarre
Basti Schiller - Bass
Julian Feuchter - Schlagzeug
 
http://www.hannesdonel.de 

http://vimeo.com/211927563