Fr 9.12.2016, 20:30        
Sammy Vomáčka Jazz Trio      
Jazz, Bebop & Cooljazz
Jazz
Sammy Vomáčka, der weit über Deutschlands Grenzen hinaus als Fingerpicking-Spezialist in Sachen Ragtime, Folk und Blues bekannt ist, spielt inzwischen längst puren, erstklassigen Jazz in der klassischen Trio-Besetzung mit Bass und Schlagzeug, die für einen Gitarristen die höchste Herausforderung ist. Außer dem gebürtigen Tschechen an der Gitarre gibt es nur noch zwei Jazzer der Prager Szene an Schlagzeug und Kontrabass – eine Konstellation, in der jazzgitarristische Schwächen gnadenlos zum Vorschein kämen, wenn es sie denn gäbe.

„Aber bei allen kritisch gespitzten Ohren - der Mann zeigt keine Schwächen. Verwundert reibt man sich die Augen (und die Ohren), bis man begriffen hat, dass das wirklich Sammy Vomáčka ist, und nicht Jim Hall oder Barney Kessel, der da einen Jazz-Standard nach dem anderen mit einer Leichtigkeit intoniert, die schlicht und einfach sprachlos macht.“

Sammy Vomáčka – Gitarre
Petr Dvorský – Bass
Radek Němejc – Schlagzeug
 
http://www.sammyvomacka.de