Fr 22.04.2016, 20:30        
Gregor Hilden Band feat. Johnny Rogers      
Bluestage im Lab
Blues
Der Gesang von Johnny Rogers, der aus der schwarzen Kirchenmusik kommt, ist purer Seelenbalsam: Beschwörend, schmachtend, herzzerreißend zelebriert er große Gefühle. Wer auf Al Green oder Bobby Bland steht, liegt hier richtig.

In deren Soul-Blues-Tradition musiziert dieses deutsch-amerikanische Projekt, unterstützt von der Band des münsterischen Gitarristen Gregor Hilden, bei der sämtliche Musiker Glanzlichter setzen.

Das Fachmagazin „Jazzpodium“ bezeichnete Hilden als „einen der besten Blues & Jazzgitarristen Europas“. Und der Mannheimer Morgen meint, Rogers und Hilden seien das "Dreamteam des Blues in Deutschland."

Johnny Rogers – Gesang
Gregor Hilden – Gitarre
Thomas Hifschmidt – Keyboards
Dirk Brand – Schlagzeug
Sascha Oeing – Bass
 
http://www.gregorhilden.de 

http://www.youtube.com/watch?v=f7jomkDQ258