Sa 23.03.2019, 20:30  ANFAHRT Laboratorium  TICKET(S) kaufen  
Fezzmo Eintr. 5,00 €

Weiterempfehlen
Internationale Wochen gegen Rassismus
Abschlusskonzert
Weltmusik
Fezzmo vereinigten Balkan, Klezmer, Gypsy und schwäbische Mundart zu einem eigenen unverwechselbaren Musikstil, dem Schwalkan. Trompetenklänge, Klarinettenläufe und virtuose Fingersätze am Saxophon erzeugen in Verbindung mit pulsierenden Rhythmen von Gitarre, Sousaphon, Posaune und Schlagzeug einen unvergleichbaren Sound, der die Herzen von Fans der handgemachten Musik höher schlagen lässt.

Die Wurzeln der sieben Jungs von Fezzmo liegen überwiegend in der heimischen Blasmusik und wurden durch die multikulturelle Musikszene Stuttgarts weiter geprägt. Dadurch ist ihr Musikstil Schwalkan (schwäbischer Balkan) entstanden.

Fezzmo spielen überwiegend Eigenkompositionen, die zum Teil in Schwäbisch gesungen werden. Aber es in bewährter Fezzmo-Manier mit Power und viel guter Stimmung werden auch Klassiker und Neuinterpretationen bekannter Lieder aus aller Welt zum Besten gegeben.

Gerrit Böhringer – Trompete, Gitarre, Gesang
Janis Herb – Gitarre, Percussion, Gesang
Tilman Schaal – Posaune
Patrick Böhringer – Saxofon, Gesang
Sebastian Epple – Klarinette, Gesang
Andreas Schurig – Sousafon
Jochen Mall – Schlagzeug


Im Rahmen von HEIMAT – Internationale Wochen gegen Rassismus

 
http://www.fezzmo.de 

http://heimat-wochen.de   

http://de-de.facebook.com/fezzmo