Konzert

Fr 17.02.2023 20.30 Uhr Klaus Marquardt’s ViolinExperience

CD-Präsentation "Toxic Woman"

 

Einlass: 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

17,00 €


14,00 €


3,00 €


Online-Karten werden zum Normalpreis berechnet.
Die Ermäßigung wird an der Abendkasse ausgezahlt.


 

 

Es gelten die zu diesem Zeitpunkt aktuellen Corona-Bestimmungen.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Klaus Marquardt ist ein funkelnder Solitär. Der klassische ausgebildete Geiger spielt mit renommierten Orchestern, und gleichzeitig rockt er mit seiner Geige mehr als so mancher mit der Gitarre. Die hatte Klaus einst auch spielen wollen, aber (klassische) Geige hatte er nun schon gelernt. Und zum Glück merkte er bei einer Session, dass Rock und Blues zu einer Geige mindestens genauso gut passen wie zu einer Gitarre – wenn man, wie Klaus, ein Meister seines Instruments ist.

Über die Jahre spielte Klaus mit einer beeindruckenden Anzahl bekannter und berühmter Kollegen (z.B. mit John Lord, Miller Anderson, den Fanta 4) und blieb auch immer seiner klassischen musikalischen Herkunft treu (etwa mit der Bachakademie Stuttgart, Musik der Jahrhunderte und den Heidelberger Sinfonikern) und veredelte die Musik der Softrocker Pur und mancher Musical- und Studioproduktion.

Logisch, dass er eines Tages auch seine eigene Vision einer Bluesrock-Band verwirklichen musste. So entstand ViolinExperience, eine großartige Band eigens zum Experiment Bluesviolin! Heute Abend stellt die Band ihr neues Album "Toxic Woman" vor.

Klaus Marquardt – E-Geige, fünfsaitige E-Geige, Gesang
Biggi Binder – Gesang
Rüdiger Nass – Gitarre, Gesang
Alex Uhl – Bass
Thomas Keltsch – Schlagzeug