Konzert

So 25.08.2024 12.00 Uhr Dizzy Krisch Vibraphone Quartet

Freier Eintritt

39. Lab-Festival im Unteren Schlossgarten

Zelt auf dem Berger Festplatz

Einlass: 10:30 Uhr


 

 

Jazzfrühschoppen

Mit seinem Programm „Vibraphone Diaries“ blättert Dizzy Krisch in den musikalischen Tagebüchern der großen Jazz-Vibraphonisten. Angefangen beim swingenden, balladesken „Stardust“ von Lionel Hampton über das bluesige „Bags Groove“ von Milt Jackson bis hin zu den eigenwillig modernen Kompositionen von Bobby Hutcherson durchstreift er verschiedene Epochen des Jazz.

Dizzy Krisch zelebriert dank seiner unverwechselbaren Art, das Vibraphon zu spielen, und dank seiner exzellenten Mitmusiker*innen Sternstunden des Vibraphon-Jazz.

Dizzy Krisch – Vibraphon
Moritz Langmaier – Piano
Karoline Höfler – Kontrabass
David Giesel – Schlagzeug