Konzert

Fr 28.10.2022 20.30 Uhr Marianne Dissard

Online-VVK beendet.
Tickets der Abendkasse.

The Souvenir

Eine musikalisch-fotografische Hommage

 

Einlass: 19:00 Uhr

Eintrittspreise:

16,00 €


13,00 €


3,00 €


Online-Karten werden zum Normalpreis berechnet.
Die Ermäßigung wird an der Abendkasse ausgezahlt.
Bitte gültigen Ausweis mitbringen.


 

 

Es gelten die zu diesem Zeitpunkt aktuellen Corona-Bestimmungen.

+ + + + + + + + + + + + + + +

Marianne Dissard hat sich was Neues ausgedacht. Und das ist mal wieder was ganz Besonderes. Da darf man schon mal aufhorchen, wenn man um die Kreativität und den Ideenreichtum dieser besonderen Künstlerin weiß. Aber bevor wir zum aktuellen Projekt kommen, kurz nochmal zur Erinnerung ein Blick in die Historie. Marianne wurde 1969 im kleinen Pyrenäendorf Tarbes geboren, zog 1985 mit ihren Eltern nach Phoenix/Arizona und studierte ab 1989 Filmwissenschaften in Los Angeles, ist also gelernte Filmemacherin. In Tucson lernt sie die Musiker von Giant Sand und Calexico kennen, gibt ihr Gesangsdebut und beginnt mit dem Verfassen von Songtexten. Joey Burns, der Spiritus Rector von Calexico, überzeugt sie schließlich davon, den Sprung zur Sängerin zu vollziehen, und unterstützt sie bei der Produktion ihres ersten Albums, einer Desert-Folk-Noir-Perle.

2017 zog Marianne nach Ramsgate, auf die britische Seite des Ärmelkanals, und fand während der Pandemie in der Fotografie ein neues künstlerisches Betätigungsfeld. Die ersten Ausstellungen ihrer Werke haben bereits stattgefunden, einen Bildband hat sie gerade veröffentlicht.

Und nun also ein neues Projekt, und dazu noch eins, das alle ihre künstlerischen Talente, die Cineastik, die Musik und die Fotografie, aufs Glücklichste vereint. Und zwar wurde sie vom Volkstheater Wien beauftragt, eine musikalische und fotografische Hommage an den Film „The Souvenir“ von Joanna Hogg (mit Tilda Swinton in einer der Hauptrollen) zu kreieren. Diese Hommage sieht nun so aus, dass Marianne mit ihrem Mitmusiker Art Terry ihre ganz eigene Version des Filmsoundtracks, bestehend aus 80er-Jahre-Hits von The Specials, Gary Numan, The Psychedelic Furs, Bauhaus, The Fall, Robert Wyatt, Joe Jackson, Charles Aznavour sowie The Pretenders spielt. Dazu werden im Hintergund Schwarzweiß-Fotografien von Marianne projiziert, welche sie in Knightsbridge aufgenommen hat, dem Londoner Stadtteil, in welchem die Handlung von The Souvenir angesiedelt ist.

Marianne Dissard – Gesang, Loops
Art Terry – Keyboard, Gesang