So 11.04.2021 20.00 Uhr Grégory Dargent

VVK vorübergehend gestoppt

Open World Stage

 

Einlass: 19:00 Uhr

Eintrittspreise:

15,00 €


15,00 €


5,00 €


Online-Karten werden zum Normalpreis berechnet.
Die Ermäßigung wird an der Abendkasse ausgezahlt.
Bitte gültigen Ausweis mitbringen.


 

 

Bitte kauft nur dann einen Einzelplatz, wenn ihr alleine mit Sicherheitsabstand sitzen wollt. Wenn ihr in einer Gruppe kommt, bitte einen entsprechenden Tisch buchen!

Mit den Teilnehmer*innen der Ziryab Akademie Masterclass

Komponist, Fotograf, Meister der Oud und der Gitarre – Grégory Dargent kultiviert seine, wie er formuliert, „musikalische Schizophrenie und Identität" durch improvisierte Musik, durch Tuareg-Trance, Free-Jazz, türkischen Maqam, afro-amerikanische Lieder, experimentelle Musik oder solche für Shows und Videos. Er arbeitete u.a. mit Rachid Taha, Babx, Manu Théron, Piers Faccini, Camelia Jordana, L'Hijâz'Car und Electrik Gem,H. Unermüdlich teilt Dargent seine musikalischen Leidenschaften, sein Klangrepertoire reicht von zartesten akustischen Oudklängen bis zu härtesten Gitarrenriffen. Seine Kompositionen leben vor allem von den Nuancen, Klangfarben, Harmonien und Rhythmik der mediterranen Musik.

Der dem Konzert vorangehende Wochenend-Workshop taucht ein in das Herz des kreativen Prozesses. Wie kann man in drei Tagen ein Repertoire mit Musiker*innen, die in dieser Zusammensetzung erstmals zusammenkommen, erarbeiten und aufführen? 

 

Ziryab-Akademie und Masterclass

Die Open World Stage ist Teil der Ziryab-Akademie, an der Musiker*innen aus der Region eine weltmusikalische Ausbildung erhalten. Ein wichtiger Baustein des Unterrichts ist die sogenannte Masterclass, die der Open World Stage vorausgeht und in der die musikalischen Schwerpunkte der jeweiligen Stargäste vermittelt werden. 

Die Anmeldung zur Masterclass mit Grégory Dargent ist auch für interessierte Musiker*innen möglich, die nicht an der Ziryab-Akademie teilnehmen. 

Anmeldung und weitere Informationen zur Masterclass: ziryab(at)forum-der-kulturen.de

 

Eine Veranstaltung des Forums der Kulturen in Zusammenarbeit mit dem Laboratorium e.V.