Weltmusik

Do 27.02.2020 20.30 Uhr Lakvar

Sabotage & Tradition. Contemporary Folk Music

 

Einlass: 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

16,00 €


13,00 €


3,00 €


Online-Karten werden zum Normalpreis berechnet.
Die Ermäßigung wird an der Abendkasse ausgezahlt.
Bitte gültigen Ausweis mitbringen.


 

 

Wenn eine ungarisch-bulgarische Sängerin, ein georgischer Komponist und Gitarrist, ein ungarischer Jazz-Bassist, ein türkisch-bulgarischer Roma-Percussionist, ein deutscher Jazz-Geiger und ein italienischer Drummer beschließen, gemeinsam Musik zu machen, dann kann dabei nur ein einzigartiger Weltmusik-Sound herauskommen.

Die Musik von Lakvar wurzelt in den Traditionen der Bandmitglieder und spielt mit modernen und traditionellen Einflüssen etwa aus Jazz und Folk. Prägnante Melodien, komplexe Rhythmen, tiefe Emotionen, mystische Klänge, virtuose Improvisationen – der einzigartige Klang von Lakvar verzaubert, begeistert und überrascht.

„Wenn die Stimme eines Menschen ihr ganzes Universum beinhaltet, dann ist es die Stimme der Hajnalka Péter. Ihre Stimme gibt alles, was sie ist. Und mehr, als sich selbst zu geben, gibt es nicht.“ (Kincses Réka, Regisseurin)

 

Hajnalka Péter – Gesang 
Zura Dzagnidze – Gitarre
Florian Vogel – Geige
Péter Papesch – Bass
Tayfun Ates – Percussion
Santino Scavelli – Schlagzeug